Projekt Augenlicht

 Kleine Hilfsaktion 
Wir werden mit jeder Benefiz-Taxifahrt eine Cataract-Augenoperation (grauer Star) in der 3. Welt finanzieren.
Diese Krankheit ist in Kambodscha leider extrem verbreitet. In der westlichen Welt gehören Operationen am grauen Star zur Tagesordnung. In Kambodscha allerdings fehlt es schon an der finanziellen Möglichkeit, die vielleicht 15 Km Anreise zur Klinik zu bezahlen. In diesem schwierigen und teilweise gefährlichen Lebensumfeld ist es fast ein Todesurteil, das Augenlicht zu verlieren. Zumindest sind die Chancen auf Selbstversorgung, Bildung und/oder eine bessere Zukunft damit verloren.

Wir möchten mit dieser Initiative möglichst vielen Kindern, aber auch Erwachsenen, dieses Schicksal ersparen.
Helfen Sie mit, und führen Sie einen Menschen aus der Dunkelheit. Gönnen Sie sich dieses Erlebnis oder verschenken Sie es. Nachhaltiger können Sie nicht helfen.
 
Hier geht es direkt zum Projekt Augenlicht (hier klicken)

Merken