Straßentaxi

Das Benefiz-Straßentaxi


Wie es der Name schon sagt : Sie haben die Möglichkeit hinten auf einem Motorrad mit zu fahren, bei einem Profi. Ganz nebenbei führen Sie damit auch einen Menschen aus der Dunkelheit und lösen eine Augen-OP aus. Das Straßentaxi bewegt sich in den Grenzen, die die Verkehrsregeln vorgeben. Was allerdings in diesem Rahmen so alles möglich ist, zeige ich Ihnen dann. Das Straßentaxi ist besonders für folgende Einsatzmomente geeignet:

  • Schenken Sie anderen oder gönnen Sie sich selber mal einen Tag auf dem perfekten Soziussitz!

  • Lassen Sie sich den Wind um die Nase streichen, ohne dass Sie Angst haben müssten, dass der Fahrer mit Ihnen seine Provilneurose auslebt und Sie in Gefahr bringt.

  • Sie möchten die Tour soooo gerne mitfahren, aber Ihr Partner würde lieber und sicherer alleine fahren !?  


Ein Chauffeur auf zwei Rädern. Sie geben die Route und das Level vor.

  • Sie wollen lernen, wie Sie sich hinten drauf zu verhalten haben!?

  • Sie wollen, dass Ihre Sozia/Sozius lernt, wie sie/er sich hinten drauf zu verhalten hat!?

  • Sie suchen das perfekte Geschenk? Auf Wunsch bringen wir die Schutzkleidung sogar mit!

 

Setzten Sie sich mit mir in Verbindung, wir sprechen einen Termin und die gewünschte Route ab oder sie bestellen einen Gutschein (DVD) als Geschenk. Auch bei der Bekleidung werden wir Ihnen helfen, denn die meisten Größen haben wir vorrätig. Ob Supersportler und ein gemütlicheres Tourenbike, ganz, wie Sie es wünschen.


Kostenberechnung 

Kurzstrecke 50 bis 100 Km :      € 2,00/Km  (Falls ich Sie zu Hause abholen soll € 0,30/Km für die An- und Abfahrt) inkl. Sprit !

Mittelstrecke 100bis 250 Km :    € 1,50/Km  (Falls ich Sie zu Hause abholen soll € 0,30/Km für die An- und Abfahrt) inkl. Sprit !

Langstrecke ab 250 Km :           € 1,30/Km  (Falls ich Sie zu Hause abholen soll € 0,30/Km für die An- und Abfahrt) inkl. Sprit !


… auch bei dem Straßentaxi ist ein € 30,- Gutschein für den duo-drive inklusive. Eine effektivere und schönere Art, den neuen duo-drive vor dem Kauf zu testen, gibt es wohl nicht.

   [[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"1397","attributes":{"alt":"","class":"media-image","height":"480","width":"320"}}]][[{"type":"media","view_mode":"media_large","fid":"1386","attributes":{"alt":"","class":"media-image","height":"150","style":"border-style: initial; border-color: initial; cursor: default; vertical-align: baseline; border-width: 0px; padding: 0px; margin: 0px;","width":"180"}}]]